audiconale: Audit, Risk and Compliance

Audicon und die audiconale: 20 Jahre Fach-Know-how zu Audit, Risk und Compliance

Das Themengebiet rund um Audit, Risk und Compliance ist weit gefächert. Und die Audicon GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau dieses Themenspektrum genauer zu beleuchten. Dafür steht das Düsseldorfer Unternehmen seinen Kunden mit spezifischen Software-Lösungen und fachlichem Know-how seit rund 20 Jahren beratend zur Seite.

Mit der Audicon GmbH untrennbar verbunden: die audiconale. Die jährliche Fachkonferenz der Audicon GmbH greift aktuelle Themen rund um Audit, Risk und Compliance auf – mit Vorträgen zu Themen wie Datenanalyse, GoBD oder Jahresabschlussprüfung, zur digitalen Zollprüfung oder E-Bilanz. In den verschiedenen Vorträgen kommen Experten aus der Praxis und von Audicon zu Wort, Anwender berichten über den praktischen Einsatz der Lösungen.

audiconale 2017: 2 Tage Wissensaustausch pur

Zahlreiche Fachvorträge, 6 Keynote-Vorträge, hochkarätige Referenten und Moderatoren: Das war die audiconale 2017. Zu den Themen der Fachkonferenz zählten u. a. die GoBD Anforderungen in Theorie und Praxis, innovative Prüfungstechnologien, Datenanalyse in der Abschlussprüfung sowie Produktworkshops zur Abschlussprüfung und -erstellung.

Darüber hinaus waren auch dieses Jahr die beliebten IDEA Tipps & Tricks sowie das IDEA Speed-Dating wieder Teil der Agenda. Expertenaustausch auf höchstem Niveau stand auch in diesem Jahr wieder in der Praxis-Area im Fokus. Abgerundet wurde die audiconale von einem spektakulären Abendevent in der Rheinterasse Düsseldorf.

audiconale 2016: Praxis im Fokus

Rund 50 Vorträge, über 50 Referenten und 10 Moderatoren: Das war die audiconale 2016. Zu den Themen der Fachkonferenz zählten u. a. die GoBD Anforderungen in Theorie und Praxis, die Prüfung und Absicherung von Unternehmensprozessen mit Datenanalyse sowie die Herausforderungen der Kanzlei- und Prüfungseffizienz, die Best Practices bei der Abschlusserstellung sowie Risiken und Lösungen in der Kommunalen Prüfung.

Darüber hinaus waren auch dieses Jahr die allseits beliebten "Speed-Datings" - zwanzigminütige Praxisvorträge, die Themen kurz und knapp auf den Punkt bringen, wieder Teil der Agenda. Expertenaustausch auf höchstem Niveau stand auch in diesem Jahr wieder in der Praxis-Area im Fokus. Abgerundet wurde die audiconale von einem spektakulären Abendevent im Alten Kesselhaus in Düsseldorf.

audiconale 2015: Praxis im Fokus

Rund 50 Vorträge, über 45 Referenten und 9 Moderatoren: Das war die audiconale 2015. Zu den Themen der Fachkonferenz zählten u. a. die zunehmende Digitalisierung und Virtualisierung von Prozessen und Daten und ihre Auswirkung sowie die Einführung und Umsetzung eines Internen Kontrollsystem.

Darüber hinaus wurde in diesem Jahr die Vortragsreihe IDEA Speed-Dating um das SmartExporter Speed-Dating erweitert. In kurzen und prägnanten Beiträgen à 15 Minuten verrieten Anwender,
warum – und wie – sie die Software-Lösungen nutzen. Expertenaustausch auf höchstem Niveau stand auch in diesem Jahr wieder in der Praxis-Area im Fokus. Abgerundet wurde die audiconale von einem Abendevent im Theater der Träume.

audiconale 2014: 20 Jahre Audicon & IDEA Speed-Dating

Rund 50 Vorträge, über 45 Referenten und 11 Moderatoren: Das war die audiconale 2014. Zu den Themen der Fachkonferenz zählten u. a. die ISA-Einführung, Datenanalyse in der Betriebs- und Zollprüfung sowie Entwicklungen in der kommunalen Prüfung.

Darüber hinaus wurde in diesem Jahr die Vortragsreihe IDEA Speed-Dating neu eingeführt: In prägnanten Vorträgen à 15 Minuten verrieten Anwender ihre Tipps und Tricks im Umgang mit der Datenanalyse-Lösung. Abgerundet wurde die audiconale von einem Abendevent, das ganz unter dem Motto „Audicon auf großer Fahrt“ stand – Anlass war das 20-jährige Firmenjubiläum von Audicon.

audiconale 2013: Bewährtes in neuem Gewand

Neben einer neuen Veranstaltungswebsite brachte die audiconale 2013 vor allem eine entscheidende Neuerung mit sich: Seit diesem Jahr führen wir die Teilnehmer unserer Fachkonferenz in Vortragsreihen zu speziellen Themenschwerpunkten durch die audiconale. Das neue Vortragskonzept bietet den Besuchern die Möglichkeit, sich einen Themenbereich über aufeinander aufbauende Vorträge umfassend zu erschließen. 

Ebenfalls neu seit der audiconale 2013: Alle Vortragsreihen werden von einem Themenpaten – einem ausgewiesenen Experten in dem jeweiligen Themengebiet – moderiert. Er führt die Teilnehmer durch die von ihm betreute Vortragsreihe und steht jederzeit für fachliche Fragen zur Verfügung.