Steffen Möller

XBRL Deutschland e.V.

Steffen Möller absolvierte ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit einer Fokussierung auf die Themen Finance und Controlling. Nach seinem Abschluss erhielt er ein Stipendium von Rödl & Partner und begann eine Promotion am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Prüfungswesen mit dem Schwerpunkt Bilanzanalyse und Aufdeckung von Bilanzmanipulationen im Vorfeld von M&A Transaktionen. Darüber hinaus befasst er sich mit Methoden des Text Minings zur Analyse qualitativer Bestandteile von Jahresabschlüssen.

Seit Beginn seiner Promotion arbeitet er außerdem für den XBRL Deutschland e.V. und unterstützt die Arbeitsgruppen zur Entwicklung der XBRL-Taxonomien. Aktuell wird dabei als Kooperation der deutschen Kreditwirtschaft und des XBRL e.V. unter der Bezeichnung „Digitaler Finanzbericht“ ein Verfahren zur direkten elektronischen Übermittlung der Abschlussdaten an die Bank bzw. Sparkasse vorbereitet. Darüber hinaus ist Steffen Möller bei der PPA Gesellschaft für Finanzanalyse und Benchmarks mbH in Darmstadt tätig und verantwortlich für die Implementierung des DiFin-Verfahrens.

Vorträge und Moderationen

Vorträge auf der audiconale 2017