audiconale: Audit, Risk and Compliance

Audicon Analytics – Monitoring zentraler Unternehmensprozesse mit Methoden der Datenanalyse


Monitoring ist ein unverzichtbarer Baustein Interner Kontrollsysteme (IKS). Gutes Monitoring findet dabei auf allen Ebenen statt: durch Prozessverantwortliche, durch ein automatisches Frühwarnsystem oder in Prüfungen der Internen Revision. Es bezieht alle relevanten Geschäftsprozesse und Funktionen mit ein und dient der Absicherung von Prozessrisiken, die nahezu alle Organisationen betreffen. Audicon hat über die Jahre einen umfangreichen Schatz an Datenanalyseschritten erarbeitet, die diese Prozessrisiken adressieren.

Die Vortragsreihe zeigt, wie Unternehmen die bewährten Audicon Datenanalyse-Prüfungsschritte zu ihrem Nutzen einsetzen:

  • Anwendung vordefinierter Standard-Analysen für Prüfungsszenarien z.B. durch die Interne Revision
  • Automatisiert-kontinuierliche Ausführung von Prüfschritten mit Frühwarnfunktion i.S.v. Continuous Monitoring
  • Einblick in die analytischen Potentiale der neuen Process-Mining-Technologie

Folgende Vorträge erwarten Sie in der Vortragsreihe Audicon Analytics – Monitoring zentraler Unternehmensprozesse mit Methoden der Datenanalyse

Moderator: Andreas Arntz, Horizon5 GmbH